Aktuelles aus Neuwied

14.04.2021

Musik mit Kleinkindern intensiv erleben - Onlinekurse an der Musikschule der Stadt Neuwied

Schon für Kinder ab sechs Monaten bietet die Musikschule der Stadt Neuwied Kurse an:  Der „Musikgarten“ begleitet Familien mit Kindern bis in das vierte Lebensjahr hinein. In den altersgerechten Kursen treffen sich in...[mehr]


12.04.2021

20. April: Auf ein Wort mit Jan Einig per Telefon

Die Stadt Neuwied bietet die Bürgersprechstunde mit Oberbürgermeister Jan Einig aufgrund der Corona-Pandemie und den dadurch bedingten notwendigen Einschränkungen weiterhin als Telefongespräch – und nicht als persönliches...[mehr]


09.04.2021

Bürgermeister Jung informierte sich bei Sportvereinen - Reger Austausch mit Klubs bei mehreren Videokonferenzen

Als zuständiger Dezernent hat sich Bürgermeister Peter Jung in den vergangenen Tagen intensiv mit der Situation der Neuwieder Sportvereine beschäftigt. In mehreren Videokonferenzen tauschte Jung Informationen mit den Klubs aus....[mehr]


08.04.2021

Feiern auf dem Deichstadtfest erst 2022 wieder möglich - Stadtverwaltung muss leider auch den Gartenmarkt absagen

Leider können – wie auch schon 2020 - in diesem Jahr viele Großveranstaltungen nicht stattfinden, da sie derzeit nicht genehmigungsfähig sind. Dies gilt leider auch für das Neuwieder Deichstadtfest. Die Stadtverwaltung hat sich,...[mehr]


08.04.2021

Corona: Weiteres Schnelltestzentrum öffnet in der Innenstadt

Die Stadtverwaltung Neuwied macht weiter Dampf im Kampf gegen Corona: Am morgigen Freitag öffnet ein weiteres Schnelltestzentrum – diesmal mitten in der Innenstadt. Untergebracht ist es in den ehemaligen Räumen der Buchhandlung...[mehr]


08.04.2021

Tierpfleger und ihre Tiere – eine besondere Beziehung

„Darf ich die auch mal streicheln?“ Kaum eine Frage wird Tierpflegern häufiger gestellt als diese. Dabei gehört Streicheln und Kuscheln gar nicht zum Job eines Tierpflegers. „Zootiere sind, bis auf wenige Ausnahmen, Wildtiere....[mehr]


07.04.2021

Stadt hat Boesner-Brücke erworben - Endlich Planungssicherheit für Gelände an der Wied

Mit dem Erwerb der Boesner-Brücke, die zwischen Niederbieber und Segendorf über die Wied führt, hat die Stadt endlich Handlungshoheit für ein Areal erlangt, das lange Jahre verwaist war - auch wegen rechtlicher Probleme. „Nun...[mehr]


07.04.2021

Neuwied investiert in Umsetzung des Radwegekonzepts

Neuwied hat beim Fahrradklimatest des ADFC erneut schlecht abgeschnitten. Allerdings hat die Stadt gerade in jüngster Zeit - nach Ablauf der Beurteilungsfrist - bei der Umsetzung ihres Radwegekonzepts einen großen Schritt nach...[mehr]


06.04.2021

Legen nicht nur zu Ostern Eier: Hühner im Zoo Neuwied

Was wäre Ostern ohne Eier? Auch wenn im Zoo Neuwied viele eierlegende Tiere leben, neben Vögeln auch Reptilien und Amphibien, sind doch auch hier die Hühner die fleißigsten Eierleger. „Dass Artenschutz eine der zentralen Aufgaben...[mehr]


04.04.2021

Konzertierte Aktion: OB Einig kündigt zusätzliche Kontrollen an

Die Corona-Pandemie hat Stadt und Kreis Neuwied weiter fest im Griff: Die hohen Inzidenzzahlen zeigen das. Leider finden auch die mit dem Ziel einer Verringerung der Infektionszahlen eingeführten Verordnungen und Verfügungen...[mehr]