Aktuelles aus Neuwied

18.05.2020

Malaktion: Banner grüßt mit besten Wünschen zur Gesundheit

Es ist eine ausgesprochen nette Grußbotschaft an die Bewohnerinnen und Bewohner im Raiffeisenring: Eltern und Kinder der städtischen Kindertagesstätte und der Hausaufgaben-Betreuung des Treffs am Ring in Neuwied-Heddesdorf haben...[mehr]


15.05.2020

Blumen und Bilder: „Kinderburg“ hält Kontakte aufrecht

Im April bekamen die Kinder der städtischen Kindertagesstätte „Heddesdorfer Kinderburg“ Post von ihrer Einrichtung: einen persönlichen Brief, ein mit Fragen zur „Corona-Zeit“ gespickter Interviewbogen, der für die...[mehr]


14.05.2020

Neue Raiffeisen-Maske steht für Individualität - Heimbach-Weiser Künstler Norbert Bleidt hat sie angebracht

Gemeinsam mit seinem Berliner Kollegen Hugo Holger Schneider hat der Neuwieder Künstler Elmar Hermann eine dreiteilige Mundschutz-Reihe für die Raiffeisen-Statue entwickelt. Oberbürgermeister Jan Einig hat die erste, aus Tüll...[mehr]


14.05.2020

Schlemmertreff: Kulinarisches daheim genießen - Stadtmarketing schnürt „Erschmecken-to-go“-Paket

Zurzeit muss man leider auf Geselligkeit in großem Rahmen verzichten, doch das Schlemmen kann auch in kleiner Runde Spaß machen. Dafür sorgt das Amt für Stadtmarketing und die Arbeitsgruppe des Netzwerks Innenstadt mit ihrer...[mehr]


14.05.2020

Neuwieder VHS blickt auf 100-jährige Geschichte zurück - Beliebte Bildungseinrichtung entwickelt sich stetig weiter

Für geringe Beträge einer möglichst großen Zahl von Bürgern eine fundierte Allgemeinbildung ermöglichen: Das war das Ziel, mit dem vor mehr als einem Jahrhundert die Volkshochschulen in Deutschland gegründet wurden – in...[mehr]


14.05.2020

Rotschnabelkitta-Küken geschlüpft

Der obere Teil des Zoo Neuwied mit den Eulen, Fasanen,Wildkatzen und Feuerwieseln wird aufgrund seiner topographischenLage nicht von jedem Zoobesucher aufgesucht. Dabei gibt es gerade dort viel zu entdecken. Gerade jetzt, wo die...[mehr]


13.05.2020

Bürgerbüro erhält neue Software - Bereich für Melde- und Passwesen wird am 27. Mai vorübergehend geschlossen

In Rheinland-Pfalz wird die landeseinheitliche Software aller Melde-, Pass- und Personalausweisbehörden (Bürgerämter/Bürgerbüros) am Pfingstwochenende (30. Mai bis 1. Juni) auf ein neues Verfahren umgestellt. Daher bittet die...[mehr]


13.05.2020

Ampelanlage Bahnhof-/Bismarckstraße wird erneuert

Auch Lichtsignalanlagen kommen in die Jahre: So wird die Ampelanlage an der Kreuzung Bahnhof-/Bismarckstraße umgerüstet. Diese Arbeiten gehen am Montag, 18., und Dienstag, 19. Mai, über die Bühne. Daher sind die Ampeln an beiden...[mehr]


13.05.2020

Jan Einig setzt im Juni Stadtteil-Sprechstunden fort

Auf ein Wort mit Jan Einig: Neuwieds OB setzt nach der Zwangspause durch die Corona-Krise die Reihe seiner Bürgersprechstunden in den Stadtteilen im Juni fort. Genau gesagt am Donnerstag, 4. Juni. Dann ist Heddesdorf an der...[mehr]


12.05.2020

In Bewegung bleiben: Tipps der Tourist-Info halten Bürger fit

Die Tourist-Info der Stadt Neuwied ist in der Corona-Krise zwar noch geschlossen, nicht jedoch deren Internet-Seiten. Wie TI-Leiterin Vanessa Selent  betont, finden sich auf der städtischen Homepage zahlreiche interessante...[mehr]